Geschäftsbereich des WHOCC

WHO Kollaborationszentrum für Wassermanagement und

Risikokommunikation zur Förderung der Gesundheit

 

Die Ernennung unseres Instituts zu einem Kollaborationszentrum der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erfolgte im Mai 2001.

 

WHOCC

 

 

IHPH an Wissenschaftsnacht beteiligt
Am Donnerstag, den 17.05.2018 und am Freitag, den 18.05.2018 findet die 11. Bonner Wissenschaftsnacht zu dem Thema Kreisläufe statt.  
mehr...


Dissemination of multi-resistant Gram-negative bacteria into German wastewater and surface waters 
mehr...


Ringen um saubere Schultoiletten für alle.
Bonner Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit kooperiert weiterhin mit der Weltgesund-
heitsorganisation
mehr...


Blei im Trinkwasser
Wo liegt das Problem?
mehr...


Zur Entwicklung und Begründung von Maßnahmewerten für Legionellen in Hausinstallations-Systemen
mehr...


Checkliste - Schutz des Trinkwassers in der Hausinstallation
mehr...