Wasserhygiene

Die Abteilung ist ein nach der Trinkwasserverordnung 2001 für die mikrobiologische und chemische Untersuchung von Trinkwasser zugelassenes Laboratorium.Das erfahrene und qualifizierte Personal und die mit moderner Ausstattung versehenen mikrobiologischen und chemischen Laboratorien der Abteilung gewährleisten ein breites Spektrum an analytischen Dienstleistungen. Das Aufgabengebiet umfasst neben Trinkwasser auch Roh- und Grundwasser, Oberflächenwasser, Schwimm- und Badebeckenwasser, Mineral- und Tafelwasser, industrielle Prozesswässer sowie Abwasser.

Die beauftragte Routineanalytik wird zuverlässig gemäß der geltenden gesetzlichen Vorschriften durchgeführt, die erhaltenen Ergebnisse werden fachlich bzw. nach hygienisch-medizinischen Gesichtspunkten beurteilt.

Bei allen auftreten Fragen erhalten Sie eine qualifizierte und effiziente sowie interdisziplinäre Beratung.

Flyer herunterladen

 

 

 

IHPH an Wissenschaftsnacht beteiligt
Am Donnerstag, den 17.05.2018 und am Freitag, den 18.05.2018 findet die 11. Bonner Wissenschaftsnacht zu dem Thema Kreisläufe statt.  
mehr...


Dissemination of multi-resistant Gram-negative bacteria into German wastewater and surface waters 
mehr...


Ringen um saubere Schultoiletten für alle.
Bonner Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit kooperiert weiterhin mit der Weltgesund-
heitsorganisation
mehr...


Blei im Trinkwasser
Wo liegt das Problem?
mehr...


Zur Entwicklung und Begründung von Maßnahmewerten für Legionellen in Hausinstallations-Systemen
mehr...


Checkliste - Schutz des Trinkwassers in der Hausinstallation
mehr...