Reisemedizin und Hygiene in Enwicklungsländern / Gelbfieberimpfstelle

Der internationale Reiseverkehr hat in den letzen Jahren immer mehr zugenommen. Um gesund zurückzukehren, sind eine reisemedizinische Beratung und die notwendigen Impfungen sehr wichtig. Vorbeugen, auch wenn dies auf eigene Kosten erfolgen muss, ist besser als Heilen.

In unserer reisemedizinischen Impfsprechstunde erhalten Sie fachkompetente Beratung und alle notwendigen Impfungen, auch die Gelbfieberimpfung, für Ihre geplanten Reisen.

Ob Sie beruflich oder Privat, mit Kindern oder mit chonischen Erkrankungen reisen, bei uns werden Sie individuell auf Ihre Bedürfnisse und auf ihren vorhandenen Zeitrahmen bis zu Ihrer geplanten Reise hin beraten.
Für Sie und Ihre Angehörigen stellen wir einen entsprechende Impfplan auf und geben Tips und Informationen über die notwendigen Verhaltensregeln und vor allem über eine adäquate Malariaprophylaxe, angepasst an Ihre Reiseart und Ihr Reiseziel. Entsprechende Informationsblätter und die notwendigen Rezepte Können bei einer Beratung ausgehändigt werden.

Das Impfteam nimmt regelmäßig an Schulungen und reisemedizinischen Fortbildungen teil und verfügt über eigene umfangreiche Reiseerfahrungen.

Um eine individuell, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Beratung zu gewährleisten, ist es wichtig, dass Sie persönlich bei uns vorbeikommen. Telefonische Beratungen führen wir nicht durch.

 

 

Zum Wintersemester 2017/2018 startet der Masterstudiengang Master of Science in Global Health – Risk Management & Hygiene Policies
mehr...

Blei im Trinkwasser
Wo liegt das Problem?
mehr...

Häufige Fragen zum
Thema "Bleianalyse
in Trink-Kaltwasser"
mehr...

Zur Entwicklung und Begründung von Maßnahmewerten für Legionellen in Hausinstallations-Systemen
mehr...

Checkliste - Schutz des Trinkwassers in der Hausinstallation
mehr...