Elterninformation

 

Hygiene hält gesund... Die beste Vorbeugung gegen Erkältungskrankheiten und Magen-Darm-Infekte ist auch die einfachste: Händewaschen. Das wussten schon unsere Großeltern und Eltern, deren Spruch „Nach dem Klo und vor dem Essen, Händewaschen nicht vergessen" noch heute vielen geläufig ist.

Wir haben das vielleicht nicht vergessen, aber befolgen wir den Rat auch?

Mal ehrlich, so ganz genau nehmen wir es da selbst nicht immer. Aber die Vorstellung, schmutzige Hände schütteln zu müssen, ein unsauberes Handtuch in die Hand zu nehmen und schmutzige Armaturen am Waschbecken anzufassen, gefällt uns auch nicht. Darüber hinaus ist es statistisch erwiesen, dass auch in Deutschland übertragbare Krankheiten, allen voran Magen-Darm-Infektionen, eine der führenden Krankheitsursachen bei Kindern sind und nicht selten auch zu Krankenhausaufenthalten führen.

Warum tun wir dann nicht was so logisch erscheint? Weil uns der Zusammenhang zwischen mangelnder Händehygiene und Krankheit normalerweise nicht auffällt. Und unseren Kindern natürlich erst recht nicht. Richtiges Hygieneverhalten ist nicht angeboren. Es muss im Kindesalter erlernt und immer wieder geübt werden.

Wir möchten, dass Sie und Ihre Familie gesund bleiben. Hygiene ist eine von vielen Maßnahmen, Sie zu stärken und vor Krankheiten zu schützen.


NEU
Netzwerkpartner in Österreich
mehr

Neu: „Kleines Klobüchlein" auf Arabisch, „Toiletten-Tipps für Kids"  auf Arabisch

Neu: „Kleines Klobüchlein" auf Farsi, „Toiletten-Tipps für Kids"  auf Farsi

Newsticker Hygienetipps für Kids, Oktober 2016
mehr

Übersichtskarte der Netzwerkpartner in Deutschland

Hygiene-Tipps für's kranke Kind zu Hause.
Hier als Download

Händewaschen - und so wird's gemacht. Unser Poster zeigt die richtige Technik. Nicht nur in Grippezeiten aktuell!

Die Poster und Broschüren zu Hygiene-Tipps im Krankenhaus finden Sie hier als Download