Medical Geography & Public Health Workgroup

Publikations 2004

Claßen, T., Koch, C., Rechenburg, A., Christoffels, E. und Kistemann, T. (2004): Hygienisch-mikrobielle Fließgewässerbelastung durch Regenwasserentlastungsanlagen am Beispiel der Swist. Umweltmedizin in Forschung und Praxis, 9(4): S. 185-186.

Dangendorf, F. (2004): Fachspezifische Konzeptentwicklung und Datenkonvertierung am Beispiel einer Infektions-Surveillance, in: Geoinformationssysteme im Gesundheitswesen, Schweikart, J. und Kistemann, T. (Hrsg.): Heidelberg. S. 101-117. 

Dangendorf, F. (2004): Impacts of anthropocentric and environmental factors on the distribution of zoonoses, in: Waterborne Zoonoses. Identification, Causes and Control, Cotruvo, J.A., Dufour, A., Rees, G., Bartram, J., Carr, R., Cliver, D.O., Craun, G.F., Fayer, R. und Gannon, V.P.J (Hrsg.), IWA Publishing: London. S. 46-65.  

Exner, M., Claßen, T., Koch, C., Rechenburg, A. und Kistemann, Th. (2004): Hygienische Belastung der Swist durch Regenwassereinleitungen, in: Tagungsband zum 22. Bochumer Workshop Siedlungswasserwirtschaft " Niederschlagswasserbehandlung - Anforderungen an Planung, Bau und Betrieb", Bochum, Gesellschaft zur Förderung des Lehrstuhls für Siedlungswasserwirtschaft und Umwelttechnik der Ruhr-Universität (Hrsg.): Bochum. S. 45-58.  

Exner, M. und Kistemann, T. (2004): Bedeutung der Verordnung über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch (Trinkwasserverordnung 2001) für die Krankenhaushygiene. Bundesgesundheitsblatt, 4: S. 384-391.  

Exner, M. und Kistemann, T. (2004): Significance of the ordinance on the quality of water for human consumption (Drinking Water Ordinance 2001) for hospital hygiene. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz, 47(4): S. 384-91.  

Fischnaller, E. (2004): Persönlicher Erfahrungsbericht eines Besuchs im Bishop Shannahan Hospital in Nsukka, Nigeria. Hygiene und Medizin, 29(11): S. 410-415.  

Herbst, S., Kistemann, T. und Fayzieva, D. (2004): Monitoring of microbial drinking water quality and diarhoeal disease in the Aral Sea region. Tagungsbeitrag bei: 6th International Congress "Water: Ecology and Technology" ECWATECH, Moscow  

Kistemann, T. (2004): Heilquellen Karte, Einzelkarte von C.F. Weiland, 1855. Deutschland in historischen Karten.  

Kistemann, T. und Claßen, T. (2004): Die Heilsteinquelle in der Nordeifel: Vom Dornröschenschlaf zur Nationalpark-Attraktion. Heilbad & Kurort, 3-4: S. 52-54.  

Kistemann, T. und Queste, A. (2004): GIS and communicable disease control, in: Gis in Public Health Practice, Maheswaran, R. und Craglia, M. (Hrsg.). S. 71-89.  

Kistemann, T., Zimmer, S., Vagsholm, I. und Andersson, Y. (2004): GIS-supported investigation of human EHEC and cattle VTEC 0157 infections in Sweden. Epidemiology & Infection, 132: S. 495-505.  

Kistemann, T., Rechenburg, A., Stalleicken, I. und Claßen, T. (2004). Hygienisch-bakteriologische Untersuchungen der unteren Erft und Bewertung hinsichtlich der Nutzung zum Kanusport.  

Kistemann, T., Christoffels, E., Koch, C., Claßen, T., Rechenburg, A. und Exner, M. (2004). Untersuchungen zur mikrobiellen Fließgewässerbelastung durch Regenentlastungen der Mischkanalisation am Beispiel der Swist. Bonn/Bergheim.  

Kistemann, T. und Schweikart, J. (Hrsg.) (2004): Geoinformationssysteme im Gesundheitswesen.Herbert Wichmann Verlag: Heidelberg. 287.  

Kistemann, T. (2004): Waterborne hazards in children. Annales Nestlé, 62(2): S. 55-65.  

Nygard, K., Andersson, Y., Rottingen, J.A., Svensson, A., Lindbäck, J., Kistemann, T. und Giesecke, J. (2004): Association between environmental risk factors and campylobacter infections in Sweden. Epidemiology and Infection, 132: S. 317-325.  

Stalleicken, I., Uphoff, H. und Phiesel, B. (2004): Überwachung der Influenza, in: GIS im Gesundheitswesen, Schweikart, J. und Kistemann, T. (Hrsg.): Heidelberg. S. 173-188.  

Stalleicken, I. (2004): Water Safety Plans für den Trinkwasserschutz - Praktische Umsetzung auf Grundlage eines GIS-gestützen HACCP-Systems am Beispiel eines Wasserversorgungsunternehmens. Umweltmedizin in Forschung und Praxis, 9(4): S. 183.  

Uphoff, H., Stalleicken, I., Bartelds, A., Phiesel, B. und Kistemann, T. (2004): Are influenza surveillance data useful for mapping presentations? Virus Research, 103: S. 35-46.

 

 

 

 

Abschlusstreffen des BMBF-Verbund-
projektes "Erkennung, Risiko und Bekämpfung von vorübergehend unkultivierbaren Pathogenen in der Trinkwasser-Installation".
mehr...

Untersuchungs-
pflichten für ge-
werbliche Gebäude
nach der Änderung der Trinkwasser-
verordnung 2001.
mehr...

Blei im Trinkwasser
Wo liegt das Problem?
mehr...

Häufige Fragen zum
Thema "Bleianalyse
in Trink-Kaltwasser"
mehr...

Zur Entwicklung und Begründung von Maßnahmewerten für Legionellen in Hausinstallations-Systemen
mehr...

Checkliste - Schutz des Trinkwassers in der Hausinstallation
mehr...