Wegbeschreibung

Das Hygiene-Institut liegt innerhalb des Universitätsklinikums auf dem Venusberg:

Vom Parkplatz bzw. Parkhaus neben dem Hubschrauberlandeplatz wird das Institut (Gebäude Nr. 63) zu Fuß in ca. 5 Minuten erreicht (s. Hinweisschilder). Das Vorzimmer von Prof. Exner befindet sich in der ersten Etage, der Hörsaal befindet sich in der zweiten Etage.


Lageplan der UKB

 

Anfahrt mit dem Auto

1. Von Süden:

Über die linksrheinische Autobahn A 61:
(Koblenz-Köln) Am Meckenheimer Kreuz Richtung Bonn (A 565),
dann bis Abfahrt "Bonn-Poppelsdorf / Bad Godesberg".
Hier geht die Autobahn in die B 9 über.
An der ersten Ampel rechts abbiegen in den "Jagdweg",
und ab hier der Beschilderung:"Universitätskliniken Venusberg" folgen (immer bergauf).

Über die rechtsrheinische Autobahn A 3:
(Frankfurt-Köln) Entweder Abfahrt "Königswinter / Ittenbach",
dann Richtung Bonn über die Autobahn-Südbrücke(A 562) auf die B 9.
oder bis Autobahnkreuz Bonn-Siegburg,
dann auf die A 560 Richtung Autobahndreieck St. Augustin,
dann über die Flughafenautobahn A 59 Richtung Bonn,
bis Autobahndreieck Bonn-Beuel,
über die A 565 und Autobahn-Kreuz Bonn-Nord zur Abfahrt Bonn-Poppelsdorf,
an der ersten Ampel rechts abbiegen in den "Jagdweg",
dann wieder der Beschilderung "Universitätskliniken Venusberg" folgen (s.o.).

2. Von Norden:

Über die linksrheinische Autobahn A 555 oder die rechtsrheinische Autobahn A 59:
von Köln:
Richtung Koblenz bis Abfahrt "Bonn-Poppelsdorf / Bad Godesberg".
Ab hier s.o.
Über die linksrheinische Autobahn A 61 bis Kreuz Meckenheim,
dann Richtung Bonn (s.o.).

 

 

 

 

 

Zum Wintersemester 2017/2018 startet der Masterstudiengang Master of Science in Global Health – Risk Management & Hygiene Policies
mehr...

WSCC 2017 - Water Security and Climate Change
mehr...

Blei im Trinkwasser
Wo liegt das Problem?
mehr...

Häufige Fragen zum
Thema "Bleianalyse
in Trink-Kaltwasser"
mehr...

Zur Entwicklung und Begründung von Maßnahmewerten für Legionellen in Hausinstallations-Systemen
mehr...

Checkliste - Schutz des Trinkwassers in der Hausinstallation
mehr...